"Dies war nur ein kleiner Ausschnitt aus der ebenso kritischen wie komplexen Gedankenwelt der Autorinnen. Wer sich bis dato noch nicht viel mit moderner feministischer Theorie befasst hat, wird sich vielleicht wundern, wie kompliziert, bisweilen verkopft, die Themen durchexerziert werden. Simple Parolen sucht man bei den Autorinnen jedenfalls vergebens. Dass das Atelier Automatique auch komplexeren Reflexionen Raum bietet hat sich jedenfalls bewährt: Die Lesung sorgte für ein volles Haus in dem kleinen Atelier an der Rottstraße."

Zum vollständigen WAZ-Artikel (15.8.2017) geht es hier

Vielen Dank für diesen tollen Abend!

Das Buch "Wege zum Nein. Emanzipative Sexualitäten und queer-feministische Visionen. Beiträge für eine radikale Debatte nach der Sexualstrafrechtsreform in Deutschland 2016." Könnt ihr unter folgender ISBN Nr bestellen:
9783960420156

WEGE ZUM NEIN fand am 11.08.2017 im atelier automatique statt.




 

atelier automatique

Rechtliches

Kontakt

  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social