14.10.2018 | Und was machst du so? Arbeit in der Rottstraße | Stadtteilgespräch

Was heute unter Arbeit verstanden wird, ist längst nicht mehr für alle selbstverständlich.

Darum schauen wir uns seit Wochen um: Wer arbeitet in unserem Mikrokosmos Rottstraße was und wo? Warum? Wer ist wie zufrieden? Wer wünscht sich was in Bezug auf die eigene Arbeit?

Die Gespräche werden mit einer öffentlichen Veranstaltung am 14.10. mit der Nachbarschaft und allen Interessierten fortgesetzt.

Dabei sind alle Beteiligten Expert*innen ihrer eigenen Lebens- und Arbeitswelt. Nach den angeleiteten Gesprächen im atelier gibt es ein gemeinsames Abendessen, sowie einen vertiefenden Impulsvortrag von LabourNet Germany.

Eintritt frei

atelier automatique

Rechtliches

Kontakt

  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social